drucken

Ausbildung zur Fachkraft für gesundes Babytragen / Trageberatung

 

Thema

Werdende Eltern haben oft schon in der Schwangerschaft den Wunsch ihr Baby ergonomisch, sicher und bequem tragen zu wollen. Natürlich ist bei Trage-Fragen einer der ersten Anlaufstellen auch die Hebamme. Doch welche Tragehilfen sind gut und gesund? Worauf muss man bei dem riesigen Angebot achten? Welche Bindeweisen sind für wen und wann geeignet?
In der Ausbildung zur Fachkraft für gesundes Babytragen sind folgende Themenbereiche Bestandteil.

-Anatomie und Physiologie des Neugeborenen
-Bindungstheorie / Förderung der Eltern-Kind-Beziehung / Bindung xy
-Sicherheitsaspekte in der Trageberatung
-Kommunikation in der Beratung
-Einführung in das Thema Tragehilfen
-Hauptbestandteile einer Tragehilfe
-Einteilung der Tragesysteme und Typische Merkmale
-Möglichkeiten in der Praxis
-Beurteilungskriterien der Tragehilfen
-Tragehilfenkatalog
-Tragehilfe scannen
-Trageanalyse in der Beratung
-Tuchkunde
-Möglichkeiten im Sortiment
-Bindeanalyse
-Wickelkreutztrage
-Elastische Wickelkreuztrage
-Ringsling
-Fragen 1x1 - Wenn Eltern Fragen haben

 

Referentin

Frau Michaela Schelldorf,
Dozentin in der Erwachsenenbildung,
Langjährige Erfahrung als Trageberaterin und Ausbilderin,
Leiterin der Trageberater Akademie

Fortbildungsstunden

Wochenbett: 5
Fach- und Methodenkompetenz: 7

 

Veranstaltungsort

JUFA Kempten
Stadtbadstrasse 5 in 87439 Kempten
Am 26.-27. Oktober 2019 von 10:00 - 17:00 Uhr


Kosten:

450€ für die Grundausbildung mit Aktivwochenende in Kempten. 300€ für das reine Fernstudium / online
Die Prüfung ist Inklusive

 

Info & Anmeldung

Frau
Michaela Schelldorf
Telefon: 0171 5858 686
Info@trageberater-akademie.de
Link zur Fortbildung:

https://www.trageberater-akademie.de/trageberater-ausbildung/starter-trageberater/