drucken

Fehlgeburten begleiten - zuhause im ersten Trimenon



Themen


Ein Drittel aller Schwangerschaften enden im Laufe des ersten Trimenon in einer Fehlgeburt. Seit den 60 er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurde in diesen Fällen in Deutschland fast immer zu einer Ausschabung geraten. In den letzten Jahren stiegen die Anfragen von betroffenen Frauen an uns Hebammen bezüglich der Betreuung einer natürlich verlaufenden Fehlgeburt wie dies in vielen anderen Ländern als Goldstandard angesehen wird.

Themen:
- Informationen zur Betreuung von Frauen vor, während und nach einer Fehlgeburt
- praktische Tipps und Erfahrungsaustausch
- naturheilkundliche und medizinische Betreuungsmöglichkeiten
- rechtliche Situation
- Komplikationen und ihre Lösungen




Referenten


Marie-Christine van Walbeek
Hebamme, seit 1994 in der außerklinischen Geburtshilfe




Termine & Orte


Geburtshaus München
Fäustlestraße 5
80339 München

09.10.2020 14 – 18 Uhr




Fortbildungsstunden


Schwangerschaft: 1
Geburt: 2
Wochenbett: 1



Kosten


55,- € inkl. Skript




Infos / Anmeldung


https://geburtshaus-muenchen.de/kurse/weiterbildung#intro

Anmeldung über k.froehlich@geburtshaus-muenchen.de