drucken

Bindungsorientierte Arbeit in der Geburtshilfe - Kreistagung Augsburg

 

Themen

14:00 Uhr Beginn
14:15 Uhr Aktuelles aus der Verbandsarbeit (Kreissprecherinnen)
15:00 Uhr Pause
15:45 Uhr Bindungsorientierte Arbeit in der Geburtshilfe (Ursula Mellert)
18:00 Uhr Ende

Aus meiner bindungsorientierten Arbeit mit Schwangeren und Eltern ergeben sich interessante Perspektiven die ich gerne mit Interessierten teilen möchte.

Wir werden starten mit einer Geburtsreise und schauen dann zusammen was bindungsorientierte Arbeit in der Geburtshilfe und in der Nachbetreuung bedeuten kann.
Dabei geht es vorrangig um:
Vermeiden von Interventionen und Komplikationen bei der Geburt
Traumaprävention
Umgang mit belastenden Geburtserfahrungen

Bitte mitbringen:
Matte, Kissen und Decke, Bequeme Kleidung

Ich freue mich auf bereichernden Austausch, Ursula Mellert

 

 

Referenten

Ursula Mellert, Fortbildungsreferentin
Mechthild Hofner, 1.Vorsitzende BHLV

 

 

Termine & Orte

AWO Haus der Familie
Goethestraße 12
86391 Stadtbergen
14.11.2019
14:00-18:00 Uhr

 

 

Fortbildungsstunden

Schwangerschaft: 1
Geburt: 1
Wochenbett: 1
Fach- und Methodenkompetenz: 1

 

 

Kosten

Nichtmitglieder 30€
Mitglieder 15€
Wehe 50% der Fortbildungskosten 8€
Incl. Verpflegung

 

 

Infos / Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt, daher bitten wir um rasche Anmeldung bei:

 

Pia Petrovic


meine.hebamme.pia@gmail.com

 

0163/5900840

 

Bankverbindung
Pia Petrovic
IBAN: DE24500105175414408910
BIC: INGDDEFFXXX
ING DiBa AG Frankfurt am Main