drucken

Stellenangebote & -suche




Stellenangebote

 

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote. Alle Anzeigen sind mit Datum versehen, damit Sie die Aktualität überprüfen können!







Stellenangebot

 

Am Berufsbildungszentrum Gesundheit (BBZ) Ingolstadt bilden wir über
600 Schülerinnen und Schüler für Berufe im Gesundheitswesen aus. Das
Spektrum reicht dabei von den Bereichen Pflege über Diagnostik bis hin
zur Therapie. Mit unseren neun unterschiedlichen Berufsfachschulen und
dem breiten Angebot sind wir eines der größten Bildungszentren seiner Art
in Bayern. Für die fachkundige Ausbildung sorgen unsere über 50 hauptberuflichen sowie eine Vielzahl von nebenberuflichen Lehrkräften.


Das Berufsbildungszentrum Ingolstadt sucht für seine Berufsfachschule
für Hebammen
zum 01.03.2018 eine

 

Lehrkraft für Hebammenwesen als Leitung w/m
in Voll- oder Teilzeit


Tätigkeitsschwerpunkte:
Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung der fachspezifischen
Unterrichtsfächer und der staatlichen Prüfungen sowie Anleitung der
praktischen Ausbildung
Führung des Lehrerteams
Vertretung der Schule nach innen (Fachschaftsleitung)
Schülergewinnung
Intensive schulische Zusammenarbeit aller pflegerischen und therapeutischen
Bereiche im Hinblick auf Planung, Inhalt und Durchführung
Koordination und Abstimmung der praktischen Ausbildung


Anforderungsprofil:
Abgeschlossenes pädagogisches Hochschulstudium und Ausbildung in
der Geburtshilfe
Mehrere Jahre Berufserfahrung im Lehrbereich erwünscht
Hohes Engagement, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und
Sozialkompetenz
Handlungsorientierte und innovative Unterrichtsgestaltung


Wir bieten:
Leistungsgerechtes Entgelt nach TVöD
Umfangreiche betriebliche Sozialleistungen
Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
Mitarbeit in einem sehr engagierten Team

 

Für Auskünfte steht Ihnen gerne der Direktor des Berufsbildungszentrums,
Herr Wolfgang Lamprecht, unter der Telefonnummer 0841 880-1700 oder
via E-Mail: wolfgang.lamprecht@bbzingolstadt.de zur Verfügung.


Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen
senden Sie bitte bevorzugt an
personal@klinikum-ingolstadt.de
oder an die Abteilung
Personalwesen des
Krankenhauszweckverbands
Krumenauerstraße 25
85049 Ingolstadt

 

online seit 27.6.2017

top

Stellenangebot

Das Klinikum Landkreis Erding ist ein kommunales Krankenhaus der gehobe-nen Grund- und Regelversorgung mit 342 Betten. Wir sind zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008 und Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München.

 

Die Hauptabteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Klinikum Erding be-treut im Jahr über 2000 stationäre Patienten, davon 700 Geburten. Operativ sind wir über die große Onkologie, plastische Brustoperationen, minimal invasive Chirurgie sowie die Beckenbodenrekonstruktion mit Netzsystemen bestens etabliert. Die Klinik ist zertifiziertes Brustzentrum und Beckenbodenzentrum mit einem urodynamischen Messplatz. Die Geburtshilfe betreiben wir in vier neu renovierten Kreissälen mit sehr kompetenten Beleghebammen und einem Kin-derarztteam der Kinderklinik in Landshut.

Für unsere Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe (1-3-7) suchen wir ab sofort
auf freiberuflicher Basis oder in Festanstellung

 

Hebammen/Entbindungspfleger
(gerne Berufsanfänger)
Vollzeit/Teilzeit
geregelter Schichtdienst
Ausschreibungsnummer 38_2017

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

- 12 Stunden Rufbereitschaft und darauf folgend 12 Stunden Anwesenheitsdienst im Kreißsaal
- eigenverantwortliche und selbstständige Betreuung werdender Mütter während der Schwangerschaft, Geburt und im Wochenbett
- Erstversorgung der Neugeborenen (U1)
- Schwangerenambulanz

 

Wir bieten Ihnen:

- ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
- Unterstützung durch ein engagiertes und motiviertes Team
- großzügige Honorierung der Rufbereitschaften
- finanzielle Unterstützung durch das Klinikum möglich
- Bereitstellung eines Bereitschaftszimmers
- Erding, eine moderne Stadt mit hohem Freizeitwert (Europas größte Thermenwelt, Bergnähe, Seen in unmittelbarer Umgebung) und guter Verkehrsanbindung (35 Minuten mit der S-Bahn nach München, 15 Min. zum Flughafen)

 

Wir wünschen uns:

- eine abgeschlossene Ausbildung als Hebamme mit Urkunde
- eine bestehende Haftpflichtversicherung
- Besitz eines erweiterten Führungszeugnisses nach Paragraph 30 a BZRT
- hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
- ausgezeichnete Umgangsformen sowie sehr gute kommunikative und soziale Kompetenz

 

Für weitere Fragen steht Ihnen die Sprecherin der Hebammengemeinschaft, Frau Veronika Baumgartner, unter der Telefonnummer 08122 / 59-5770 gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an

 

KLINIKUM LANDKREIS ERDING
Frau Veronika Baumgartner
Hebammengemeinschaft
Bajuwarenstraße 5 | 85435 Erding
E-Mail | hebammen@klinikum-erding.de
Web | www.klinikum-erding.de

 

online seit 20.6.2017

top

Stellenangebot

 

Mögen Sie die Berge, Seen und schöne Flüsse?

Machen Sie gerne Urlaub in Österreich oder Italien? Auch mal nur über's Wochenende?

Sie mögen Kunst und Kultur, Salzburg und München?

Leben lieber in einer Kleinstadt mit kurzen Wegen und einem wunderschönen Umland?

Sie sind begeistert von der Geburtshilfe und können Verantwortung übernehmen?

Sie wollen in einer Hebammengemeinschaft, aber doch selbständig arbeiten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Wir, das sind 13 Beleghebammen am RoMed Klinikum Rosenheim, Perinatalzentrum Level 1.

Jährlich begleiten wir ca. 1500 Frauen bei der Geburt. Dabei arbeiten wir zu zweit im 12 Stunden Dienst und nach einem Einsatzplan. Neben den Geburten betreuen wir auch die Schwangeren auf der Präpartalstation und die Wöchnerinnen auf der Entbindungsstation.

 

Wir suchen zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine Kollegin für ca 8-10 Dienste im Monat.

Eine gute Einarbeitung und Unterstützung ist selbstverständlich.

Die Abrechnung erfolgt über die AZH.

Ausserdem kann Wochenbettbetreuung zu Hause nach Belieben angeboten werden.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Oder haben Sie noch weitere Fragen?

Dann bitte Mail an:

 

hebammen.rosenheim@ro-med.de

 

 

Liebe Grüße, wir freuen uns auf Sie!

 

Die Hebammen am RoMed Klinikum Rosenheim

 

online seit 7.6.2017

top

Stellenangebot

 

Hebammenpraxis Gugelrund in Nürnberg sucht Verstärkung!


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere etablierte Praxis
in der Nürnberger Südstadt Kolleginnen, die Spaß an der freiberuflichen
Hebammenarbeit haben und uns tatkräftig unterstützen möchten.
Sehr gerne begleiten wir auch eine Berufsanfängerin beim Start in die
Freiberuflichkeit und bieten eine umfassende Einarbeitung.


Wir sind ein Team von derzeit vier aktiven Hebammen, die in allen
Bereichen der Hebammenarbeit tätig sind. Wir betreuen Frauen ab
Beginn der Schwangerschaft, bei der Hausgeburt oder Wehenbegleitung
und im Wochenbett und der Stillzeit. Verschiedene Kurse runden unser
Angebot ab.
Im Augenblick haben wir weit mehr Anfragen, als wir betreuen können
und suchen daher Verstärkung. Wir arbeiten in freundschaftlichem
Verhältnis miteinander und rechnen im Poolsystem ab. Die
Verdienstmöglichkeiten sind gut und wir achten auf geregelte Freizeit.


Wir wären glücklich eine Kollegin zu finden, die sich auch für
Hausgeburtshilfe interessiert, bräuchten aber auch Unterstützung für die
Praxisarbeit, Kurse und die Wochenbettbetreuungen.


Wenn wir euer Interesse geweckt haben, seht euch doch unter
www.gugelrund.de einmal um und meldet euch per Mail
( info@gugelrund.de ) oder telefonisch (0179-9426596 Sabrina Steinl) bei
uns!

 

online seit 20.4.2017

top

Stellenangebot

 

angestellte Hebamme / Entbindungspfleger
in Vollzeit oder Teilzeit
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Wir über uns:

 

Das Klinikum Forchheim ist eines der modernsten Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung am Tor zur Fränkischen Schweiz.

 

Es verfügt derzeit 225 Planbetten mit den Fachabteilungen Unfall- mit Neurochirurgie, Allgemeinchirurgie, Innere Medizin, Geburtshilfe/Gynäkologie, Anästhesie, Radiologie, HNO, Augen, Orthopädie, Urologie, Gefäßchirurgie sowie Plastische und Ästhetische Chirurgie.

 

Die Abteilung Gynäkologie & Geburtshilfe am Klinikum Forchheim (ca. 650 Geburten jährlich) bietet Frauen modernste diagnostische und therapeutische Hilfe in einem außergewöhnlichen Ambiente an. Sie besticht durch ihre individuelle, familiäre Atmosphäre.

 

Die Geburten finden in modernen und hellen Entbindungsräumen in freundlicher Wohlfühlatmosphäre statt. Werdende Mütter genießen in unserer Abteilung die persönliche Zuwendung durch unsere erfahrenen und engagierten Hebammen und Ärzte.

 

Wie bieten Ihnen:

- eine fachlich anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einem engagierten Hebammen-Team
- ein kollegiales, konstruktiv offenes Arbeitsklima
- Angestelltenverhältnis mit allen tariflichen Leistungen nach dem TVöD-K
- Die Möglichkeit, Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse im Haus zu halten

 

Ihr Profil:

Wir wünschen uns Bewerber und Bewerberinnen mit:
- Staatlicher Anerkennung als Hebamme / Entbindungspfleger sowie Freude am Beruf
- engagierter und aufgeschlossener Persönlichkeit
- Einfühlungsvermögen und sozialer Kompetenz
- Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Kooperationsbereitschaft und Flexibilität
- Bereitschaft zur Schicht-, Sonn- und Feiertagsarbeit

 

Ihr Ansprechpartner:

 

Für weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung stehen Ihnen der Chefarzt der Ab-teilung Gynäkologie und Geburtshilfe, Dr. Heimerl, Tel. 09191/610208 sowie unsere leitenden Hebamme, Frau Loher-Fischer, Tel. 09191/610334 gerne persönlich zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an das Klinikum Forchheim, Kranken-hausstr. 10, 91301 Forchheim bzw. per E-Mail unter bewerbung@klinikum-forchheim.de

 

online seit 8.3.2017

top

Stellenangebot

 

Das Universitätsklinikum Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Hebamme / Entbindungspfleger zur Verstärkung des Kreißsaal Teams

 

Wir über uns:
Frauenklinik und Kinderklinik bilden zusammen das Perinatalzentrum Level 1, ausgestattet mit allen apparativen Möglichkeiten der modernen Diagnostik und Therapie. Unser Kreißsaal Team begleitet jährlich ca. 1950 Geburten. Uns ist es wichtig den Schwangeren durch den Einsatz moderner medizinischer Überwachungsmethoden die größtmögliche Sicherheit zu bieten. Wir legen großen Wert darauf, die Schwangeren durch die Anwendung von Homöopathie, Aromatherapie, Akupunktur sowie Kursangebote individuell zu unterstützen. Konzeptionell arbeiten wir familienfreundlich, angelehnt an die Vorgaben zum „Babyfreundlichen Krankenhaus".

 

Ihr Profil:
 Staatlich anerkannte/r Hebamme /Entbindungspfleger
 gerne auch Berufsanfänger
 Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit
 Sozialkompetenz
 Teamfähigkeit

 

Unser Angebot:
 einen fachlich anspruchsvollen und interessanten Arbeitsbereich
 eine auf Ihre Vorkenntnisse abgestimmte Einarbeitung
 einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
 Stufenvorweggewährung zur Gehaltsoptimierung
 ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima
 zusätzliche Arzthelferinnen, welche Sie bei administrativen und logistischen Aufgaben im Kreißsaal unterstützen, damit Sie Zeit und Raum für Ihre eigene Profession haben
 Möglichkeiten zur aktiven Mitentwicklung und Gestaltung einer modernen und bindungsorientierten Geburtshilfe
 Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
 auf Wunsch Teilzeit möglich
 alle Leistungen des öffentlichen Dienstes
 Gewährung einer außertariflichen Zulage

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 0931 201-25416 zur Verfügung.

 

Werden Sie Teil unseres Teams und senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch in einem PDF-Dokument per E-Mail an: ahmed_m@ukw.de oder per Post an

 

Universitätsklinikum Würzburg
Frauen- und Kinderklinik
Frau Maria Ahmed
Leitende Hebamme
Josef-Schneider-Str. 4, 97080 Würzburg
www.ukw.de

online seit 1.3.2017

top

Stellenangebot

 

Der SkF München ist ein Frauenfachverband mit etwa 275 Mitarbeiterinnen in vielfältigen Tätigkeitsfeldern. Von Frauen für Frauen - überkonfessionell, direkt und schnell.

 

Der Fachdienst „Start ins Leben" ist ein freiwilliges Angebot für Familien mit Babys in schwierigen Lebenssituationen. Die Mitarbeiterinnen unterstützen Mütter und Väter bei sich zu Hause, suchen nach Entlastung für die Familien und bieten Gruppenangebote. Ziel ist es, die Familien so zu stärken, dass sich die Kinder gut entwickeln können.


Das Büro des Fachdienstes „Start ins Leben" befindet sich in Laim, Nähe U-Bahn Friedenheimerstr.

 

Wir suchen ab 1.02.2017 für den Fachdienst „ Start ins Leben" unbefristet eine

 

Hebamme

 

mit 19,5 Wochenstunden.

 

Ihre Aufgaben:
- Begleitung von Müttern in Schwangerschaft und den ersten Wochen nach der Geburt im Tandem mit einer Sozialpädagogin
- Vorbereitung von Geburt und Erstausstattung
- Anleitung bei Pflege und Versorgung eines Säuglings
- Gesundheitsberatung und -förderung von Mutter und Kind
- Beratung zu kindbezogenen Themen im ersten Lebensjahr
- Durchführung von Gruppenaktionen und Ausflügen
- Netzwerkarbeit zur sozialen Integration von Familien

 

Wir bieten Ihnen:
- Mitarbeit im multiprofessionellen Team
- Vergütung nach AVR Caritas plus betriebliche Altersversorgung

- Zusätzliche Sozialleistungen wie Beihilfe, Fahrtkostenermäßigung durch Jobticket, Essensgeldzuschuss
- 4 Tage Fortbildung im Jahr und Fortbildungszuschuss
- Zusätzliche interne Fortbildungen, Klausuren und Besinnungstage

 

Wir freuen uns auf Ihre
- Aufgeschlossenheit und Freude an der Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
- Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
- Ressourcen- und lösungsorientierten Ansatz in der Arbeit mit Familien
- Zeitliche Flexibilität, Eigeninitiative und auf Ihr Engagement

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Glaubensgemeinschaft setzen wir voraus.


Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins richten Sie bitte an:
Start ins Leben, Fachdienstleitung Edeltraud Schranner, Dachauer Strasse 48, 80335 München, e.schranner@skf-muenchen.de
 089 55981179, www.skf-muenchen.de

 

Sozialdienst katholischer Frauen e. V. München,
schauen Sie auf unsere Homepage unter www.skf-muenchen.de

top

Stellenangebot

 

Wir Hebammen vom mainGeburtshaus Würzburg möchten unser Team erweitern und suchen ab sofort freundliche, engagierte und verantwortungsvolle


Hebammen


die mit uns Frauen während der Schwangerschaft, der Geburtshaus- oder Hausgeburt und im Wochenbett betreuen.
Weitere Tätigkeiten wie Kurse sind unabhängig vom Geburtshaus möglich.
Wir wünschen uns die Bereitschaft zur wertschätzenden Teamarbeit und zur Unterstützung unseres „lebendigen" QM-Systems.

 

Wir bieten:

- einen Arbeitsplatz mit hoher Professionalität in der originären Hebammenarbeit
- Unterstützung beim Einstieg in die freiberufliche Arbeit
- eine gut organisierte Einarbeitungsphase bei gutem Verdienst
- geregelte Dienst- und Freizeiten
- finanzielle Sicherheit
- regelmäßige Supervision und Fortbildungen

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung - online oder per Post!

 

mainGeburtshaus . Brücknerstraße 4 . 97080 Würzburg
Telefon: 09 31 / 32 09 82 27 . info@mainGeburtshaus.de
www.mainGeburtshaus.de

 

online seit 25.1.2017

top

Stellenangebot

 

WIR BRAUCHEN VERSTÄRKUNG: HEBAMME SEIN IN EINEM GROßEN FREIBERUFLICHEN TEAM IN NÜRNBERG

 

Wir suchen ab April 2017 eine nette und engagierte Hebamme, vorerst befristet auf ein Jahr.

Eine Verlängerung ist höchstwahrscheinlich.

 

In unserer Klinik Hallerwiese finden jährlich ca. 3300 Geburten statt. Zusammen mit der Kinderklinik besteht die Anerkennung als Perinatalzentrum. (Level 1).

Neben der Gesamtbreite der allgemeinen Geburtshilfe legen wir Wert auf familienorientierte natürliche Geburtshilfe mit der Möglichkeit von Wassergeburten, sowie Spontangeburten bei BEL und Zwilingen.

 

Wir bieten geregelte vorrausplanbare Dienste, und Urlaubszeiten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und auf eine neue Kollegin.

Beleghebammen der Klinik Hallerwiese.

St. Johannis-Mühlgasse 19,

90419 Nürnberg

 

Vorabinformationen gerne über Hebamme Gudrun Nickel-Nöth, Tel 09115308803

 

online seit 3.1.2017

top