drucken

Stellenangebote & -suche




Stellenangebote

 

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote. Alle Anzeigen sind mit Datum versehen, damit Sie die Aktualität überprüfen können!







Hier erscheinen Stellenanzeigen der Deutschen Gesellschaft für Hebammenwissenschaft

 

 

1. Drei Mandatsträgerinnen gesucht: Arbeitstag zur Einschätzung von Ursachen von Geburtsschäden

Patricia Gruber und Christiane Schwarz begleiten das BQS (Institut für Qualität & Patientensicherheit) bei einem vom BMG (Bundesministerium für Gesundheit) in Auftrag gegebenen Gutachten zur Ursachenforschung von Geburtsschäden von Hebammen. Der genaue Arbeitstitel lautet: Was sind die Ursachen von Geburtsschäden bei von freiberuflich tätigen Hebammen betreuten Geburten?

 

Daher plant die Arbeitsgruppe nun einerseits eine Onlinebefragung zur Einschätzung von Risiken und Ursachen von Geburtsschäden (Mitte September-Mitte Dezember 2017), andererseits eine Open Space Veranstaltung (ca. 100 Personen), zur Erfassung von Informationen, Erfahrungswerten und Ableitung von konkreten Maßnahmen. Darüber hinaus kommen dabei unterschiedliche ExpertInnen, Hebammen und GeburtshelferInnen, Freiberufliche und Angestellte, Vorsorgende und Nachsorgende, BelegerInnen und Außerklinische unmittelbar zusammen und diskutieren aus verschiedenen Perspektiven konstruktiv über Lösungsmöglichkeiten. Der Erkenntnisgewinn mit dieser Methode ist in hohem Maße partizipativ und gerade für komplexe Fragestellung und Themen ideal.

 

Gesucht werden drei Wissenschaftlerinnen, die als Vertretung für die DGHWi an der Veranstaltung in Berlin am Montag 20.11. 2017 von 13-17 Uhr teilnehmen.

 

Der Wehrmutstropfen: Leider werden die Reise- und evtl. Übernachtungskosten NICHT vom BMG übernommen, sondern „nur" die Veranstaltung an sich. Daher müssen diese von den Teilnehmenden selbst übernommen werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte bis spätestens 31.08.2017 unter geschaeftsstelle@dghwi.de

 

 

2. Stellungnahmeverfahren des IQTIG zum Konzeptbericht „Erhebung der Umsetzung von einrichtungsinternem Qualitätsmanagement"

 

Für o.g. Stellungnahme suchen wir Mitglieder, die sich beteiligen möchten.

 

Die Ankündigung zur Stellungnahme kam von der AWMF und es geht dabei um ein Stellungnahmeverfahren des IQTIG zum Konzeptbericht „Erhebung der Umsetzung von einrichtungsinternem Qualitätsmanagement".

 

Die Stellungnahme sollte im Laufe des August 2017 verfasst werden. Wer sich an der Stellungnahme beteiligen möchte, meldet sich bitte bis spätestens 12. August 2017 bei Prof. Dr. phil. Dorothea Tegethoff MHA (schriftfuehrerin@dghwi.de). Gern stehen wir Ihnen bei Rückfragen zur Erstellung der Stellungnahme etc. zur Verfügung.

 

3. Ausschreibung Hebammenprofessur in Buxtehude (50%)

 

Die hochschule 21 in Buxtehude ist eine staatlich anerkannte Hochschule in privater Träger­schaft.

Der Studiengang Hebamme DUAL mit dem Kooperationspartner Asklepios Kliniken Hamburg GmbH besteht seit 2014.

Der Studiengang soll zum 01.01.2018 durch folgende Professur verstärkt werden:

Professur für Hebammenwissenschaft (50%)

Bewerbungsschluß ist der 30.09.2017, weitere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle finden Sie auf der Website der DGHWi unter https://www.dghwi.de/index.php/stellenanzeigen

top

Stellenangebot

 

Wir suchen für unsere Klinik in Ebersberg zur Verstärkung unseres Teams im Kreißsaal (650 Geburten /Jahr) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll - bzw. Teilzeit. eine /-n


Hebamme / Entbindungspfleger


Unser Hebammenteam ermöglicht eine selbstbestimmte, natürliche und familienorientierte Geburt in geschützter Atmosphäre. In unserem Kreißsaal werden wohnlich gestaltete Entbindungsräume, eine Gebärwanne, alle Formen der Gebärhaltung, Homöopathie, Aromatherapie und Akupunktur angeboten.


Wir bieten Ihnen
- ein angenehmes Arbeitsklima
- einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz im S-Bahn-Bereich von München
- kollegiale Unterstützung im Hebammenteam
- Vergütung nach TVöD, ggf. Beleghebammendienstmodell
- vermögenswirksame Leistungen
- geförderte betriebliche Altersversorgung
- interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Unterstützung bei der Wohnungssuche und nach Kinderbetreuungsplätzen, Angebot von Appartements im Personalwohnheim
- betriebliches Gesundheitsmanagement


Ihre Kompetenzen
- staatlich anerkannte/r Hebamme/ Entbindungspfleger, auch Berufsanfänger
- selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
- Freude am Beruf
- Begeisterungsfähigkeit für eine individuelle Geburtshilfe mit intensiver Zuwendung zu den Gebärenden (auch Wassergeburten)

- Einfühlungsvermögen, Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit


Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:
Kreisklinik Ebersberg gGmbH
Chefärztin Prof. Dr. Cornelia Höß
Pfarrer-Guggetzer-Sr. 3
85560 Ebersberg
Bewerbung@klinik-ebe.de

 

online seit 3.7.2017

top

Stellenangebot

 

Am Berufsbildungszentrum Gesundheit (BBZ) Ingolstadt bilden wir über
600 Schülerinnen und Schüler für Berufe im Gesundheitswesen aus. Das
Spektrum reicht dabei von den Bereichen Pflege über Diagnostik bis hin
zur Therapie. Mit unseren neun unterschiedlichen Berufsfachschulen und
dem breiten Angebot sind wir eines der größten Bildungszentren seiner Art
in Bayern. Für die fachkundige Ausbildung sorgen unsere über 50 hauptberuflichen sowie eine Vielzahl von nebenberuflichen Lehrkräften.


Das Berufsbildungszentrum Ingolstadt sucht für seine Berufsfachschule
für Hebammen
zum 01.03.2018 eine

 

Lehrkraft für Hebammenwesen als Leitung w/m
in Voll- oder Teilzeit


Tätigkeitsschwerpunkte:
Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung der fachspezifischen
Unterrichtsfächer und der staatlichen Prüfungen sowie Anleitung der
praktischen Ausbildung
Führung des Lehrerteams
Vertretung der Schule nach innen (Fachschaftsleitung)
Schülergewinnung
Intensive schulische Zusammenarbeit aller pflegerischen und therapeutischen
Bereiche im Hinblick auf Planung, Inhalt und Durchführung
Koordination und Abstimmung der praktischen Ausbildung


Anforderungsprofil:
Abgeschlossenes pädagogisches Hochschulstudium und Ausbildung in
der Geburtshilfe
Mehrere Jahre Berufserfahrung im Lehrbereich erwünscht
Hohes Engagement, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und
Sozialkompetenz
Handlungsorientierte und innovative Unterrichtsgestaltung


Wir bieten:
Leistungsgerechtes Entgelt nach TVöD
Umfangreiche betriebliche Sozialleistungen
Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
Mitarbeit in einem sehr engagierten Team

 

Für Auskünfte steht Ihnen gerne der Direktor des Berufsbildungszentrums,
Herr Wolfgang Lamprecht, unter der Telefonnummer 0841 880-1700 oder
via E-Mail: wolfgang.lamprecht@bbzingolstadt.de zur Verfügung.


Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen
senden Sie bitte bevorzugt an
personal@klinikum-ingolstadt.de
oder an die Abteilung
Personalwesen des
Krankenhauszweckverbands
Krumenauerstraße 25
85049 Ingolstadt

 

online seit 27.6.2017

top

Stellenangebot

 

Sie suchen eine neue Herausforderung?
Sie möchten etwas bewegen und an der Entwicklung unseres Kreißsaals mitwirken?
Dann werden Sie Teil unseres Teams! Wir suchen ab sofort


Hebammen / Entbindungspfleger in Voll- oder Teilzeit


Die Hauptabteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Klinikum Erding betreut im Jahr über 2.000 stationäre Patienten, davon 700 Geburten. Die Geburtshilfe betreiben wir in vier modernen Kreiß- sälen mit einem Kinderarztteam der Kinderklinik in Landshut. Darüber hinaus sind wir Fördermitglied des Deutschen Hebammenverbands.
Für unsere familienorientierte und individualisierte Geburtshilfe suchen wir engagierte Hebammen/Entbindungspfleger, die unser Team verstärken.

Wir bieten Ihnen:
- ein innovatives, offenes Team und ein wertschätzen- des Miteinander
- Beleghebammensystem mit attraktiven Konditionen (stabiler Punktwert)
- alternativ: Festanstellung mit einer leistungsgerech- ten Vergütung nach TVöD sowie Leistungszulagen
- familienfreundliches Dienstplanmodell
- Möglichkeit für Wochenbettbetreuung und Schwan- gerenvorsorge
- Übernahme von Rückzahlungsverpflichtung aus Fach- weiterbildung
- externe und interne Fort- und Weiterbildungsmöglich- keiten
- Personelle Unterstützung bei administrativen und lo- gistischen Aufgaben
- Möglichkeiten der betrieblichen Altersversorgung
- Bereitstellung von kostenlosem Wohnraum für die ersten sechs Monate

- Erding, eine moderne Stadt mit hohem Freizeitwert (Europas größte Thermenwelt, Bergnähe, Seen) und guter Verkehrsanbindung

 

Wenn Sie über folgende Qualifikationen verfügen, dann melden Sie sich gerne bei uns:
- eine abgeschlossene Ausbildung als Hebamme
- Besitz eines erweiterten Führungszeugnisses nach Paragraph 30 a BZRT

 

Wenn Sie sich in diesen Eigenschaften wieder finden, dann möchten wir Sie auf jeden Fall kennenlernen:
- starke Identifikation mit dem Berufsbild
- hohes Einfühlungsvermögen
- gute Kontaktfähigkeit und authentische Kommunikation
- Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Belastbarkeit
- Organisations- und Improvisationstalent

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:
Klinikum Landkreis Erding | Personalabteilung | Bereich Bewerbungen Bajuwarenstraße 5 | 85435 Erding | E-Mail bewerbung@klinikum-erding.de
Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen unter 08122-59-1648 zur Verfügung!

 

online seit 20.6.2017, Änderung 26.7.2017

top

Stellenangebot

 

Mögen Sie die Berge, Seen und schöne Flüsse?

Machen Sie gerne Urlaub in Österreich oder Italien? Auch mal nur über's Wochenende?

Sie mögen Kunst und Kultur, Salzburg und München?

Leben lieber in einer Kleinstadt mit kurzen Wegen und einem wunderschönen Umland?

Sie sind begeistert von der Geburtshilfe und können Verantwortung übernehmen?

Sie wollen in einer Hebammengemeinschaft, aber doch selbständig arbeiten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Wir, das sind 13 Beleghebammen am RoMed Klinikum Rosenheim, Perinatalzentrum Level 1.

Jährlich begleiten wir ca. 1500 Frauen bei der Geburt. Dabei arbeiten wir zu zweit im 12 Stunden Dienst und nach einem Einsatzplan. Neben den Geburten betreuen wir auch die Schwangeren auf der Präpartalstation und die Wöchnerinnen auf der Entbindungsstation.

 

Wir suchen zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine Kollegin für ca 8-10 Dienste im Monat.

Eine gute Einarbeitung und Unterstützung ist selbstverständlich.

Die Abrechnung erfolgt über die AZH.

Ausserdem kann Wochenbettbetreuung zu Hause nach Belieben angeboten werden.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Oder haben Sie noch weitere Fragen?

Dann bitte Mail an:

 

hebammen.rosenheim@ro-med.de

 

 

Liebe Grüße, wir freuen uns auf Sie!

 

Die Hebammen am RoMed Klinikum Rosenheim

 

online seit 7.6.2017

top

Stellenangebot

 

Hebammenpraxis Gugelrund in Nürnberg sucht Verstärkung!


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere etablierte Praxis
in der Nürnberger Südstadt Kolleginnen, die Spaß an der freiberuflichen
Hebammenarbeit haben und uns tatkräftig unterstützen möchten.
Sehr gerne begleiten wir auch eine Berufsanfängerin beim Start in die
Freiberuflichkeit und bieten eine umfassende Einarbeitung.


Wir sind ein Team von derzeit vier aktiven Hebammen, die in allen
Bereichen der Hebammenarbeit tätig sind. Wir betreuen Frauen ab
Beginn der Schwangerschaft, bei der Hausgeburt oder Wehenbegleitung
und im Wochenbett und der Stillzeit. Verschiedene Kurse runden unser
Angebot ab.
Im Augenblick haben wir weit mehr Anfragen, als wir betreuen können
und suchen daher Verstärkung. Wir arbeiten in freundschaftlichem
Verhältnis miteinander und rechnen im Poolsystem ab. Die
Verdienstmöglichkeiten sind gut und wir achten auf geregelte Freizeit.


Wir wären glücklich eine Kollegin zu finden, die sich auch für
Hausgeburtshilfe interessiert, bräuchten aber auch Unterstützung für die
Praxisarbeit, Kurse und die Wochenbettbetreuungen.


Wenn wir euer Interesse geweckt haben, seht euch doch unter
www.gugelrund.de einmal um und meldet euch per Mail
( info@gugelrund.de ) oder telefonisch (0179-9426596 Sabrina Steinl) bei
uns!

 

online seit 20.4.2017

top

Stellenangebot

 

angestellte Hebamme / Entbindungspfleger
in Vollzeit oder Teilzeit
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Wir über uns:

 

Das Klinikum Forchheim ist eines der modernsten Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung am Tor zur Fränkischen Schweiz.

 

Es verfügt derzeit 225 Planbetten mit den Fachabteilungen Unfall- mit Neurochirurgie, Allgemeinchirurgie, Innere Medizin, Geburtshilfe/Gynäkologie, Anästhesie, Radiologie, HNO, Augen, Orthopädie, Urologie, Gefäßchirurgie sowie Plastische und Ästhetische Chirurgie.

 

Die Abteilung Gynäkologie & Geburtshilfe am Klinikum Forchheim (ca. 650 Geburten jährlich) bietet Frauen modernste diagnostische und therapeutische Hilfe in einem außergewöhnlichen Ambiente an. Sie besticht durch ihre individuelle, familiäre Atmosphäre.

 

Die Geburten finden in modernen und hellen Entbindungsräumen in freundlicher Wohlfühlatmosphäre statt. Werdende Mütter genießen in unserer Abteilung die persönliche Zuwendung durch unsere erfahrenen und engagierten Hebammen und Ärzte.

 

Wie bieten Ihnen:

- eine fachlich anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einem engagierten Hebammen-Team
- ein kollegiales, konstruktiv offenes Arbeitsklima
- Angestelltenverhältnis mit allen tariflichen Leistungen nach dem TVöD-K
- Die Möglichkeit, Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse im Haus zu halten

 

Ihr Profil:

Wir wünschen uns Bewerber und Bewerberinnen mit:
- Staatlicher Anerkennung als Hebamme / Entbindungspfleger sowie Freude am Beruf
- engagierter und aufgeschlossener Persönlichkeit
- Einfühlungsvermögen und sozialer Kompetenz
- Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Kooperationsbereitschaft und Flexibilität
- Bereitschaft zur Schicht-, Sonn- und Feiertagsarbeit

 

Ihr Ansprechpartner:

 

Für weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung stehen Ihnen der Chefarzt der Ab-teilung Gynäkologie und Geburtshilfe, Dr. Heimerl, Tel. 09191/610208 sowie unsere leitenden Hebamme, Frau Loher-Fischer, Tel. 09191/610334 gerne persönlich zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an das Klinikum Forchheim, Kranken-hausstr. 10, 91301 Forchheim bzw. per E-Mail unter bewerbung@klinikum-forchheim.de

 

online seit 8.3.2017

top

Stellenangebot

 

Das Universitätsklinikum Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Hebamme / Entbindungspfleger zur Verstärkung des Kreißsaal Teams

 

Wir über uns:
Frauenklinik und Kinderklinik bilden zusammen das Perinatalzentrum Level 1, ausgestattet mit allen apparativen Möglichkeiten der modernen Diagnostik und Therapie. Unser Kreißsaal Team begleitet jährlich ca. 1950 Geburten. Uns ist es wichtig den Schwangeren durch den Einsatz moderner medizinischer Überwachungsmethoden die größtmögliche Sicherheit zu bieten. Wir legen großen Wert darauf, die Schwangeren durch die Anwendung von Homöopathie, Aromatherapie, Akupunktur sowie Kursangebote individuell zu unterstützen. Konzeptionell arbeiten wir familienfreundlich, angelehnt an die Vorgaben zum „Babyfreundlichen Krankenhaus".

 

Ihr Profil:
 Staatlich anerkannte/r Hebamme /Entbindungspfleger
 gerne auch Berufsanfänger
 Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit
 Sozialkompetenz
 Teamfähigkeit

 

Unser Angebot:
 einen fachlich anspruchsvollen und interessanten Arbeitsbereich
 eine auf Ihre Vorkenntnisse abgestimmte Einarbeitung
 einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
 Stufenvorweggewährung zur Gehaltsoptimierung
 ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima
 zusätzliche Arzthelferinnen, welche Sie bei administrativen und logistischen Aufgaben im Kreißsaal unterstützen, damit Sie Zeit und Raum für Ihre eigene Profession haben
 Möglichkeiten zur aktiven Mitentwicklung und Gestaltung einer modernen und bindungsorientierten Geburtshilfe
 Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
 auf Wunsch Teilzeit möglich
 alle Leistungen des öffentlichen Dienstes
 Gewährung einer außertariflichen Zulage

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 0931 201-25416 zur Verfügung.

 

Werden Sie Teil unseres Teams und senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch in einem PDF-Dokument per E-Mail an: ahmed_m@ukw.de oder per Post an

 

Universitätsklinikum Würzburg
Frauen- und Kinderklinik
Frau Maria Ahmed
Leitende Hebamme
Josef-Schneider-Str. 4, 97080 Würzburg
www.ukw.de

online seit 1.3.2017

top