Kreissprecherinnen

Die Mitglieder des BHLV in einem Landkreis bzw einer kreisfreien Stadt haben die Möglichkeit, eine Kreissprecherin aus ihren Reihen zu wählen. Diese fungieren als Informationsvermittlerinnen zwischen dem Landesverband und den Kolleginnen vor Ort, sie organisieren eine jährliche Kreisversammlung und sind auf der Mitgliederversammlung des BHLV stimmberechtigt.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit Ihrer Kreissprecherin vor Ort auf!

Sollte es in Ihrem Kreis keine Sprecherin geben, freuen wir uns, wenn Sie dieses Amt übernehmen. Kontaktieren Sie dann bitte den Landesverband, wir klären mit Ihnen den weiteren Ablauf und helfen bei der Organisation einer (ersten) Kreisversammlung! Eine Kreissprecherin wird für 4 Jahre gewählt und kann ein Mal wiedergewählt werden.

Unsere Kreissprecherinnen auf einen Blick